Keno vs. EuorMillions

Keno oder EuroMillions? Was passt besser zu dir?

Der größte Vorteil von Lotto onllie ist, dass jeder bei den größten Lotterien rund um den Globus zu jeder Zeit mitspielen kann.

Bevor die Entscheidung für eine der zahlreichen Lotterien getroffen wird, sollte ein Vergleich durchgeführt werden. Im folgenden Beitrag werden die beiden beliebten Lotterien Keno und EuroMillions vorgestellt und miteinander verglichen.

Direkter Vergleichsübersicht

EuroMillions

KENO

5aus50 & 2aus12 SternzahlenSpielprinzip2 bis 10 aus 70
ab 2,95 EURPreis je Tippreiheab 1,00 EUR
17 Mio. EURMindestjackpot1 Mio. EUR
190 Mio. EURBisheriger Rekordjackpot1 Mio. EUR
13Gewinnklassen10
ca. 1:140 Mio.Gewinnwahrscheinlichkeitca.1 : 2,1 Mio.
Dienstag & Freitag ca. 21:00 UhrZiehungTäglich um 19:10 Uhr

Mehr Informationen über die EuroMillionen Lotterie finden Sie im EuroMillions Kiosk.

Gemeinsamkeiten der Lotterien

Bei beiden Anbietern handelt es sich um moderne Lotterien.

Um zu gewinnen, muss der Teilnehmer möglichst viele Zahlen richtig tippen. Die Anzahl dieser Zahlen unterscheidet sich bei EuroMillions und Keno.

Die Ziehung der Gewinnzahlen kann bei beiden Lotterien im live im Internet verfolgt werden. Sie werden in Deutschland in allen Bundesländern online angeboten.

Bei beiden Lottovarianten reichen zwei richtig getippte Zahlen für einen Gewinn in der niedrigsten Klasse aus.

Unterschiede zwischen den beiden Lotterien

Die beiden Lotterien unterscheiden sich durch:

  • Verfügbarkeit weltweit
  • Spielvariante
  • Anzahl der gezogenen Zahlen
  • Anzahl der getippten Zahlen
  • Höhe des Mindesteinsatzes
  • Gewinnplan
  • Gewinnwahrscheinlichkeit
  • Zusatzlotterien
  • Anbieter
  • Anzahl der wöchentlichen Ziehungen

EuroMillions

EuroMillions ist eine Mehrstaatenlotterie, die aktuell in den europäischen Ländern Liechtenstein, Schweiz, Portugal, Luxemburg, Irland, Belgien, Österreich, Großbritannien, Frankreich und Spanien gespielt werden kann. Hierzulande kann dieses Lotto über drei Anbieter online gespielt werden.

Diese Lotterie wird in Feldern gespielt. Pro Feld wählt der Teilnehmer aus insgesamt 50 Zahlen seine fünf Gewinnzahlen plus zwei persönliche Glückszahlen aus. Bei diesen Ziffern darf zwischen den Zahlen von 1 bis 13 gewählt werden.

Die Teilnahme ist per Einzeltippschein und per Dauerschein möglich.

Eine Zusatzlotterie wird zum aktuellen Zeitpunkt nicht angeboten.

Es gibt 13 verschiedene Gewinnklassen. Wer zwei Zahlen richtig getippt hat, gewinnt. Die Ziehung der Gewinnzahlen findet wöchentlich dienstags und freitags statt. Die Gewinnchancen bei dieser Lotterie ist oft geringer als beim nationalen Lotto.

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Spieler den Jackpot knackt, ist bei dieser Lotterie exakt 1 zu 139.838.160.

Zwei Mal jährlich werden Super-Jackpots angeboten.

Spieler aus der Schweiz nehmen mit ihrem Tippschein automatisch am Lotto „Zweite Chance“ teil und können, wenn ihnen das Glück hold ist, zusätzlich gewinnen.

Keno

Keno wird weltweit in unterschiedlichen Varianten gespielt.

Diese Lotterie wird deutschlandweit von allen regionalen Lotteriegesellschaften und online angeboten. Teilnehmer dieser Lotterie können aus insgesamt 70 Zahlen (USA 80 Zahlen) zwischen zwei bis zehn zahlen auswählen.

Aus den 70 beziehungsweise 80 Zahlen werden pro Ziehung 20 Gewinnzahlen gezogen.

Die Ziehung der Gewinnzahlen findet täglich via Zufallsgenerator statt. Mit einem Tippschein darf der Spieler 28 Tage in Folge teilnehmen.

Bei dieser Lotterie gibt es insgesamt zehn Gewinnklassen.

Die Ziehungen können live auf der Homepage des Lotterieanbieters verfolgt werden. Der Lotterietyp ergibt sich anhand der Anzahl der vom Teilnehmer getippten Zahlen. Je mehr Zahlen getippt werden, um so höher sind die Gewinnchancen.

Der Mindesteinsatz bei diesem Lotto beträgt 1 Euro.

Einzigartig bei diesem Lotto ist, dass der Mitspieler auch dann gewinnen kann, wenn er keine Zahl richtig getippt hat. Dies ermöglicht die Zusatzlotterie „plus 5“. Diese Endziffernlotterie wird nur für diese Lotterie angeboten. Die Teilnahme kostet nur 75 Cent.

Der maximale Gewinnbetrag dieser Zusatzlotterie ist 5000 Euro. Die Gewinnchance für Lottospieler, diesen Gewinn zu erzielen, steht exakt bei 1:100.000.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.