Was kostet KENO

Was kostet KENO?

Das Wichtigste in Kürze

KENO ist eine neuartige, schnelle Zahlenlotterie und bietet täglich zwischen Montag und Sonntag, auch an Feiertagen, eine Chance auf einen Gewinn in Millionenhöhe.

Eine besondere Eigenschaft von KENO gehört das variantenreiche Spielsystem. Die Einsätze sind variabel. Sie können unter den verschiedenen KENO-Typen wählen.

Ein großer Vorteil ist, dass feste Gewinnquoten zur Verfügung stehen.

KENO grenzt sich durch das außergewöhnliche Spielsystem 10 aus 20 aus 70 von anderen Lotterien ab. 

In Deutschland ist KENO eines der beliebtesten Lotterien, sagt auch Ratgeber-Guide-24.de

Was kostet die Lotterie KENO?

Ihr Gewinn richtet sich immer nach der Höhe Ihres Einsatzes.

Hierbei handelt es sich um eine weitere große Besonderheit des Lottounternehmens. Auf Wunsch können Sie 1, 2, 5 oder 10 Euro einsetzen.

Mit KENO Kosten von nur 10 Euro Einsatz für 10 Zahlen können Sie hohe Gewinne einstreichen.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit liegt bei 1:2,1 Millionen auf den Höchstgewinn.

Pro Spielauftrag kommen KENO Kosten in Form von Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,20 bis 0,60 Euro je nach Anbieter auf Sie zu. Diese Gebühr ist unabhängig von der Ziehungs-Anzahl.

Bei einem ABO oder Dauerspiel entfallen die KENO Kosten. 

Was kostet die Zusatzlotterie Plus 5?

Sie interessieren sich für das Zusatzspiel plus 5?

Dann sollten Sie ebenfalls einen Tipp abgeben. Die Keno Kosten liegen pro Ziehung bei 0,75 Euro.

Beim plus 5 System handelt es sich um eine Endziffernlotterie. Sie können Sie nur in Verbindung mit KENO spielen. Bei dieser Lottoart wird mit einer 5-stelligen Losnummer gespielt, die sich auf Ihrem Spielschein befindet.

Mit einem Einsatz von nur 0,75 Euro können Sie bis zu 5.000 Euro gewinnen.

Die Ziehung der Zahlen findet wie beim klassischen KENO Lotto täglich statt.

Die Chance auf einem Gewinn steht bei der 5er Variante 1:100000. 

Wie funktioniert die Lotterie KENO?

Das Spielprinzip von KENO klingt für Neueinsteiger anfangs etwas kompliziert. Dabei ist es eigentlich sehr einfach.

Sie können bis zu 10 Zahlen aus einem Tippfeld mit 70 Zahlen auswählen bzw. ankreuzen. Insgesamt werden 20 Gewinnzahlen per Zufallsgerator bei der täglichen Ziehung ermittelt.

Sie können die Anzahl der getippten Zahlen frei wählen. Mindestens müssen zwei oder maximal 10 Zahlen pro Tippfeld angekreuzt werden. Dadurch wird der sogenannte KENO Typ definiert.

Wenn Sie zum Beispiel 10 Zahlen tippen, handelt es sich um den KENO Typen 10. Dementsprechend beinhaltet der Typ 9 bis zu 9 Zahlen, die Sie tippen dürfen.

Jeder Typ verfügt über einen ganz eigenen Gewinnplan, der feste Quoten bietet.

Umso mehr Zahlen Sie ankreuzen, umso höher ist die Chance, dass Sie einen Treffer erzielen. Aber auch die KENO Kosten für Ihre Tippabgabe.

Warum sollte man die Lotterie KENO online spielen?

Aufgrund der unterschiedlichen Systeme können Sie Ihr Lottospiel so aussuchen, wie Sie es möchten.

Als Online Kunde müssen Sie nur die vorgeschriebene Höchsteinsatzgrenze, die es bei vielen Anbieter gibt einhalten.

Dementsprechend können sie nur ein Spieleinsatzlimit nutzen, welches kleiner als Ihre Höchsteinsatzgrenze pro Monat, Woche oder Tag ist.

Wenn Sie Ihr eigenes Limit ändern möchten, können Sie die Einstellung  in Ihrem Profil vornehmen.

Beim Online Spiel können Sie Ihre gewünschten Tippfelder einfach anklicken oder die Zahlen selber ankreuzen.

Wenn Sie möchten, können Sie auch einfach die Quick-Tipps nutzen. Somit können Sie ein oder gleich mehrere Tippfelder bequem und schnell per Zufallsprinzip ausfüllen.

Fazit: KENO gehört zu den modernen Zahlenlotterien

Obwohl die Zahlenlotterie immer mehr in Trend kommt, handelt es sich eigentlich um eine alte Tradition. 

Vor über 2.000 Jahren wurde das „weiße Taubenspiel“ durch den Chinesen Cheung Leung erfunden. Hierbei ging es noch nicht um ein Zahlensystem, sondern vielmehr um 120 Symbole.

Das Spiel wurde im 19. Jahrhundert durch die chinesischen Eisenbahnarbeiter nach Nordamerika gebracht. Damals wurde das Spiel als chinesische Lotterie bekannt gemacht.

In der heutigen Zeit kann das Lotteriespiel online von vielen Ländern aus gespielt werden. Je nach Land stehen die unterschiedlichsten Variationen zur Verfügung.

In Deutschland können Sie online und offline an der Lotterie teilnehmen.

KENO online Anbieter Kosten

Tippen ab 1,20 €
Gebühren 0,20 €

Tippen ab 1,20 €
Gebühren 0,20 €

Tippen ab 1,60 €
Gebühren 0,60 €

Tippen ab 1,60 €
Gebühren 0,60 €

Tippen ab 1,00 €
zzgl. Gebühr
Gebühr siehe Bundesland

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.